virus31 kultur ist keine ware
 
kultur in gefahr
 Charta   Hausaufgaben   theatre danger   Termine   Dokumente   Presse   Links   Kontakt 
theatredanger :: Ausgespielt?

Über drei Stunden gegen den Theatertod 

PRESSEMITTEILUNG Bremer Theater vom 31.10.2005:
In einer von der Akademie der Künste initiierten Veranstaltung unter dem Titel GEGEN DEN BREMER THEATERTOD haben sich am 30.10.05 im vollbesetzten Theater am Goetheplatz viele prominente Redner aus allen gesellschaftlichen Bereichen mit dem Bremer Theater solidarisch erklärt. Zudem wurden zahlreiche Grußadressen (unter anderem von Elfriede Jelinek, Klaus Bachler, Kurt Hübner, Elke Heidenreich) und Solidaritätsbekundungen fast aller deutschsprachigen Theater verlesen, gaben die verschiedenen Sparten – immer noch ohne aktuelle Gage! – Kostproben ihrer Kunst.
Pressemitteilung im Wortlaut  

 


Posted: Mo - Oktober 31, 2005 at 06:01 nachm.  
   
>
 
impressum